Aktionstag

Waldeinsatz im 6. Jahrgang

Seit Jahren wird dem Bereich Umwelt- und Naturschutz an der Gesamtschule am Wällenberg große Aufmerksamkeit gewidmet. Neben der themenbezogenen Arbeit im Unterricht gehören dazu immer wieder auch Aktionen, in denen Schülerinnen und Schüler projektbezogen praktische Erfahrungen in den beschriebenen Themenfeldern sammeln können.

mehr

Verabschiedung von Margrit Kluge:

Erinnern Sie sich?

Unsere Schulsekretärin Margrit Kluge ist seit mehr als dreiflig Jahren an ihrem Arbeitsplatz tätig! Sie ist der gute Geist der Verwaltung. Erfahren in allen Rechts- und Verfahrensfragen berät sie Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern, die sich mit den unterschiedlichsten Problemen an sie wenden. Sie kümmert sich um Formulare, Anträge, Akten und Unterlagen, Nachweise und Zahlungsermittlungen, Abrechnungen aller Art, um Schülerverwaltung, Zeugnisunterlagen, Konferenzmaterialien und den gesamten Schriftverkehr.

Sie führt den Termin-kalender des Schulleiters, erinnert an wichtige Be-sprechungen und berät die Schulleitung oft in Ver-fahrensfragen. Frau Kluge gehört zu den wichtigsten Kräften in der Schule. (Jahrbuch 2003 / 2004, Seite 128) Nun geht sie in den Ruhestand! Margrit Kluge verlässt unsere Schule zum 01.10.2003. Wie soll es nun weitergehen? Wir können es uns nicht vorstellen! Wir werden sie vermissen …

… aber nicht nur, weil sie uns immer geholfen, erinnert, beraten und durchaus auch kritisiert hat, sondern weil uns ihre offene, freundliche und sympathische Persönlichkeit fehlen wird. Das Kollegium der Gesamtschule am Wällenberg, die Elternschaft und die vielen Schülerinnen und Schüler bedanken sich bei einer ganz lieben und einzigartigen Schulsekretärin. Wir wünschen alles Gute und hoffen, dass Margrit Kluge uns und unserer Schule noch lange verbunden bleiben wird!

Verabschiedung von Karl Schönemeier

Abschied von der Schönemeier-Zeit

40 Jahre Schuldienst liegen hinter ihm. Mit nun 62 Jahren verabschiedet sich unser Schulleiter Karl Schönemeier aus dem aktiven Dienst als Pädagoge und Leiter der Gesamtschule am Wällenberg.

mehr

Wahlpflichtfach Volleyball:

Beim größten Volleyballturnier Deutschlands

 Am Pfingstsamstag nahmen Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtkurse Volleyball des 9. und 10. Jahrgangs am größten Volleyballturnier Deutschlands (365 Mannschaften) in Delmenhorst teil.

mehr

Fotos:

Cheerleader sein...  Schülerinnen aus der Klasse 6.5

mehr

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Musical:

Popper und Punker

Popper und Punker heiflt das Musical, das der Wahlpflichtkurs Musik des 10ten Jahrgangs der Gesamtschule am Wällenberg unter der Leitung von Ingo Buttler dieses Jahr aufgeführt hat. Die Handlung kreist um eine Liebesgeschichte zwischen einem Punker und einer Popperin. Die siebzehnjährige Franka, ein Mädchen aus gutem Hause verliebt sich dabei in den gleichaltrigen Sid, einen Punker mit buntem Haar und ebenso schrillem Freundeskreis. Die Umwelt reagiert mit Unverständnis und mit Vorurteilen. Doch nach dramatischen Verwicklungen endet die Geschichte mit einem glücklichen Ende. Die verfeindeten Gruppen schlieflen Frieden und die Verliebten finden endgültig zueinander.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Konzert

Mit Musik in den Frühling

Nach den Proben der Vorwochen waren alle gut vorbereitet: die vorführenden Klassen, der Chor, die Theaterdarsteller, die Bands und die Tänzer.

mehr

Schülerdemo:

Schülerinnen und Schüler gegen Krieg

An der KGS Hambergen kam es am 21.03.03 zu einer spontanen Anti-Kriegs-Demonstration.

mehr

Was für ein Theater:

Der Weimarer Kultur-Express an der KGS

Hambergen. Montagmorgen. Man wacht auf und stellt mit Erschrecken fest, dass zwei Tage Wochenende vorbei sind und die nächsten fünf anstrengenden Tage Schule vor der Tür stehen.

 

Alles, mit Mädchen und so

Der Weimarer Kulturexpress spielt "Crazy"

"Das kann doch nicht sein, dass einer alles spielt. Ich meine, mit den Mädchen und so..."- noch war Sascha aus der Neunten skeptisch. Nach etwa 80 Minuten wusste auch er: Es geht! Am Dienstag, den 27. Januar war zum zweiten Mal der Weimarer Kulturexpress in der Pausenhallen der KGS zu Gast.

mehr