Umweltschule in Europa

Im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung im Freilichtmuseum am Kiekenberg in Rosengarten wurde unserer Schule am 27.09.2017 zum wiederholten Mal der Titel "Umweltschule in Europa / Agenda 21-Schule" verliehen. Ausgezeichnet werden Schulen, die besondere Projekte zum nachhaltigen Umgang mit der eigenen Lebenswelt durchführen.

Im besonderen Fokus stehen dabei Projekte aus dem Umwelt-, Gesundheits- und Ernährungsbereich sowie solche für den Klimaschutz oder im Schwerpunkt des nachhaltigen Wirtschaftens. Die Kooperationen mit dem Naturschutzbund (NABU) bzgl. des Moorprojekts sowie der Samtgemeinde Hambergen hinsichtlich der Energieeinsparung in der Schule wurden von den Juroren besonders hervorgehoben und führten zur Auszeichnung für den Zeitraum 2015-2017. Vielen Dank an alle Beteiligten, die mit ihrem Engagement zur erneuten Auszeichnung beigetragen haben.

USE Handlungskonzept 2017

Übergabe Moorpatenschaft (27.11.2017)

Entkusseln (25.01.2018)