Coronavirus und Schule - bitte beachten!

Aktuell (27.3.2020): Verschiebung der Abitur- und Abschlussprüfungen in Niedersachsen

Aufgrund der Coronavirus-Situation werden die diesjährigen Abitur- und Abschlussprüfungen an niedersächsischen Schulen verlegt. Während die Abiturprüfungen ab dem 11.05.2020 beginnen, gelten für die Abschlussprüfungen der Jahrgänge 9 (Hauptschule) und 10 (Haupt- und Realschule) folgende neu angesetzen Termine:

Deutsch: 20.05.2020, Englisch: 26.05.2020 und Mathematik: 28.05.2020. Die mündliche Prüfung ist an unserer Schule für den 22.06./23.06. terminiert.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Seite des Niedersächsischen Kultusministeriums, wo auch über Pläne für das mögliche Vorgehen im Falle einer weiteren Verlängerung der unterrichtsfreien Zeit informiert wird.

Das Kultusministerium hat unter https://nibis.de/lernen-zu-hause---eine-ideensammlung_13560 ein breites Angebot digitalter Lernmöglichkeiten für alle Altersstufen, Schulformen und Fächer zusammengestellt. Auf jeden Fall lohnt es sich, dort einfach mal hineinzuschauen. Unter https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/covid_19_corona_informationen_fur_schulen_kitas_eltern_sowie_schuler_und_schulerinnen/tipps_fur_eltern_und_erziehungsberechtigte_in_der_corona_krise/tipps-fur-eltern-und-erziehungsberechtigte-in-der-corona-krise-186928.html können Sie auch eine zehnseitige Broschüre herunterladen, die Ihnen Tipps und Hinweise gibt, wenn es zuhause aufgrund der aktuellen Situation zu Problemen und Spannungen kommen sollte.

Bleiben sie gesund!

Aktuelle Hinweise zu Coronavirus und Schule - bitte beachten (Stand: 20.03.2020)

Wenden Sie sich bis 17 Uhr am jeweiligen Vortag unter verwaltung@kgs-hambergen.de an die Schule, wenn Ihr Kind in der Notfallbetreuung teilnehmen soll. Die Notfallbetreuung läuft auch in den Osterferen. Beachten Sie bitte die geltenden Bedingungen.

Schließung der Schule ab dem 16.03.2020 als Maßnahme des Landes Niedersachsen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus

Sehr geehrte Eltern bzw. Erziehungsberechtigte,
das Land Niedersachsen hat als Vorsichtsmaßnahme gegen die mögliche weitere Ausbreitung des Corona-Virus‘ die Schließung der Schulen ab dem 16.03.2020 angeordnet.

Damit ist auch bei uns ab dem 16.03. der Schulbetrieb ausgesetzt. Der Unterricht und der Ganztagsbetrieb entfallen ersatzlos. Am 20.04.2020 kommen Ihre Kinder dann wieder zur Schule.

Eine Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-8 wird eingerichtet. Sie gilt aber nur für folgende Berufsgruppen: für Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit, wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge. Falls Sie dieses Notfall-Angebot benötigen und die notwendigen Voraussetzungen erfüllen, verwenden Sie den Meldezettel und schicken diesen umgehend an verwaltung@kgs-hambergen.de.

Bitte bewahren Sie Ruhe und schränken Sie soziale Kontakte so weit wie möglich ein.

Aktuelle Informationen bekommen Sie immer auf unserer Homepage www.gesamtschule-hambergen.de.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite des Niedersächsischen Kultusministeriums.

Mit freundlichen Grüßen

Gitta Brede, Schulleiterin

Weiteren Regelungen

Bitte beachten Sie auch die weiteren Regelungen, die sich aus der Rundverfügung des Kultusministeriums ergeben:

Das Niedersächsische Kultusministerium hat außerdem angewiesen, dass sämtliche Schulfahrten ins In- und Ausland, Studienfahrten, Tagestouren, Schüleraustausche und der Besuch durch ausländische Besuchergruppen, die für den Zeitraum ab sofort (13.3.2020) bis zum Ende des laufenden Schuljahres geplant sind, von der Schulleitung abgesagt werden müssen. Dazu gehören auch sämtliche Exkursionen oder Besuche außerschulischer Lernorte an Klassentagen.
Darüber hinaus sind für diese Schuljahr der Schnuppertag für die jetzigen Viertklässler*innen sowie das Ehemaligentreffen abgesagt. Geplante Präventionsprojekte, wie z.B. „KlarSicht“ werden auf unbestimmte Zeit verschoben. Es entfällt auch der „Zukunftstag“.

Der Landkreis Osterholz teilt mit, dass es aufgrund des Unterrichtsentfalls ab Dienstag, dem 17.03.2020, zu erheblichen Einschränkungen bei der Schüler*innenbeförderung kommen wird . Sollten Sie für Ihre Kinder die Notfallbetreuung der Schule nutzen wollen, werden Sie ab dem 17.03.2020 für den Transport Ihrer Kinder sorgen müssen.

Sehr geehrte BesucherInnen dieser Seite,

wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen. Klicken Sie sich durch die einzelnen Menupunkte und informieren Sie sich über uns, unser pädagogisches Konzept und unsere vielfältigen Angebote, Projekte, Ereignisse und Veranstaltungen.

Informationen zu den Abschlüssen 2020 finden Sie unter dem folgenden Link.

Schon jetzt weisen wir Sie darauf hin, dass wir Sie am Donnerstag, dem 07.05.2020, um 19 Uhr zum zweiten Informationsabend willkommen heißen. Ab diesem Tag ist auch der Download für die Anmeldeunterlagen freigeschaltet. Der Schnuppertag für die 4.Klässler*innen am 8.5.2020 entfällt. Der Anmeldetag für die verbindliche Anmeldung findet am Mittwoch, 13.05.2020, statt. An diesem Tag stehen Ihnen auch die Schulleitungsmitglieder für Ihre letzten Fragen und zur Beratung zur Verfügung.

Kleiner Tipp: Wählen Sie den Menupunkt "Aktuelles" und schon erscheinen Berichte zu den schulischen und außerschulischen Aktivitäten unserer Gesamtschule am Wällenberg. Wenn Sie auf das Schullogo oben links klicken, gelangen Sie wieder auf die Startseite zurück.

Viel Spaß dabei!

Aktuelle Termine

Unser Konzept

Unsere Mensa

Wir sind Ganztag

Die KGS Hambergen

Finger auf die Landkarte, die Weser entlang bis Bremen, dann etwas nordöstlich, schon habt ihr uns gefunden: Hambergen.

mehr

Anfahrt

Der Teufelspakt

Drama in zwei Akten

mehr

17 Jahre Entkusseln – ein Kampf gegen Windmühlen?

Das geht einem schon manchmal durch den Kopf, wenn man alljährlich auszieht,
um Birken und Kiefern mit unseren SchülerInnen auszureißen…

mehr

Huuuhuuu! – Who are you?

Clowntheater Zopp & Co besucht die Gesamtschule am Wällenberg

Kurz vor Ende des ersten Schulhalbjahres erwartete die Mädchen und Jungen des fünften und sechsten Jahrgangs eine unterhaltsame Abwechslung vom Schulalltag. mehr

Spanisches Theater für den 6. Jahrgang

Die kolumbianisch-spanische Theatergruppe Guagua de cuentos (wörtlich übersetzt: ein Bus mit Geschichten) war am 24. Januar erneut zu Gast an der KGS Hambergen. mehr